Slider
previous arrow
next arrow
Slider

 

 

Laborluft schnuppern dürfen jedes Jahr unsere 6. Klassen, wenn sie gemeinsam mit ihren Tutoren einen Vormittag im Schülerlabor der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz verbringen. Unter dem Motto: „Was macht ein Chemiker?“ erfahren die Schülerinnen und Schüler einen praxisorientierten Einblick in die Arbeitswelt eines Labors. Mit Kittel und Schutzbrille ausgerüstet arbeiten dabei die Lernenden in Kleingruppen an den Experimenten. Jede Gruppe wird von Studenten betreut. Nach einem erlebnisreichen Vormittag kann man dann noch die Speisen in der Mensa austesten.