Slider
previous arrow
next arrow
Slider

 

Esther Braun, Stufenleiterin Jahrgänge 5 und 6, GTS-Koordinatorin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Der Jahrgang 5 an der IGS Nieder-Olm

Differenzierung

In Jahrgang 5 sind viele Stunden doppelt mit Lehrenden besetzt, um alle Schülerinnen und Schüler optimal zu fördern und zu fordern. Ein Teil der Stunden findet in halben Klassen statt. So hat die eine Hälfte z. B. Mathematik, die andere Hälfte hat Englisch und in der nächsten Stunde ist es dann umgekehrt. In diesen kleineren Lerngruppen kann gezielter auf die Kinder eingegangen werden und im NaWi-Unterricht ermöglichen die kleinen Gruppen ein intensiveres Experimentieren.

 

Ganztagsschule

Unsere Schule ist eine Ganztagsschule in Angebotsform, d. h. Sie entscheiden bei der Anmeldung, ob Ihr Kind von Montag bis Donnerstag die Ganztagsschule bis 16.00 Uhr besucht. Das Ganztagsschulkonzept unserer Schule sieht vor, die Ganztagsklassen langfristig von der Jahrgangsstufe 5 bis 8 fortzuführen.

Der Unterricht der Ganztagsklasse hat eine eigene Rhythmisierung und Unterricht findet auch am Nachmittag statt. Neben dem Regelunterricht gibt es zusätzlich Stunden zum Üben, Nachfragen und Vertiefen. Selbstverständlich bleibt auch noch genügend Zeit zum Spielen und Basteln, sowie für sportliche Betätigung und für viele weitere interessante Angebote.

 

Klassenfahrt

Gleich zu Beginn der Klasse 5 – in der zweiten Unterrichtswoche – fährt der gesamte Jahrgang gemeinsam auf Klassenfahrt in eine Jugendherberge. Diese Klassenfahrt dient hauptsächlich dem gegenseitigen Kennenlernen. Die maximalen Kosten für diese Fahrt liegen bei 180 €. Die Höhe des Betrages wurde in Absprache mit unserem Schulelternbeirat festgelegt.

 

Themenwoche

In der letzten Woche des ersten Schulhalbjahres findet in Jahrgang 5 eine Themenwoche zum Thema »Von der Schrift zum Buch« statt.

Die Gestaltung dieser Woche obliegt den Tutorinnen und Tutoren des Jahrgangs. Exkursionen ins Gutenbergmuseum oder den Druckladen werden hierbei mit eingeplant.  

 

 

Der Jahrgang 6 an der IGS Nieder-Olm

Wahlpflichtfach

Ab der 6. Jahrgangsstufe wird ein weiteres Hauptfach mit 3 oder 4 Wochenstunden an unserer Schule unterrichtet: das Wahlpflichtfach. Aus unterschiedlichen Fächern können die Schülerinnen und Schüler das Fach auswählen, das am besten ihren Neigungen und Interessen entspricht. Zur Auswahl stehen z. Zt. Französisch, Ökologie, Technik und Wirtschaft, Sport und Gesundheit, Kommunikation und Medien, Kunst & Design sowie Darstellendes Spiel.

 

Themenwochen

In der zweiten Schulwoche findet in Jahrgang 6 eine Themenwoche zum Thema »Landwirtschaft« statt.

Die Gestaltung dieser Woche obliegt den Tutorinnen und Tutoren des Jahrgangs. Bei Exkursionen zu verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben lernen die Kinder, woher unser Obst und Gemüse kommt, welche Sorten bei uns angebaut werden, welche Maschinen zum Einsatz kommen, und noch vieles mehr.  

In der letzten Schulwoche des ersten Halbjahres beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema "Eine Klasse sein". Dieses Thema stärkt die Klassengemeinschaft und beugt Mobbing vor. Bei einem Rolli-Training machen die Kinder selbst Erfahrungen damit, wie es ist in einem Rollstuhl zu sitzen und welche Hürden sich dazu auch in der Schule ergeben können.