Slider
previous arrow
next arrow
Slider

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

da die Inzidenzwerte nun erfreulich niedrig sind, werden die Hygienemaßnahmen ab Montag, den 21.06.2021 weiter gelockert. Die nachfolgend genannten Maßnahmen können umgesetzt werden, da der Inzidenzwert im Landkreis unter 35 liegt.

 

Maskenpflicht:
Weiterhin gilt im gesamten Gebäude die Maskenpflicht, bis der Platz im Klassenraum oder Teamraum erreicht ist.
Am Platz kann die Maske ausgezogen werden.

Essen und Trinken
am Platz ist nun wieder möglich.

Im Freien besteht grundsätzlich keine Maskenpflicht.

Die Schülerinnen und Schüler können sich auf dem Schulhof frei bewegen.

 

Infektionsschutz im Fachunterricht

  • naturwissenschaftlich-technischer/fachpraktischer Unterricht

Der naturwissenschaftlich-technische/fachpraktische Unterricht kann regulär durchgeführt werden.

  • Sportunterricht

Sportunterricht kann im Freien ohne Maske und ohne Abstand stattfinden. Mannschaftssportarten in Klassenstärke sind auch mit Kontakt zulässig.

In Innenräumen sind sowohl Individual- als auch Mannschaftssportarten mit Kontakt und ohne Maske zulässig.

  • Musikunterricht

Musikpraktisches Arbeiten ist grundsätzlich möglich. Konkrete instrumenten- und gesangsspezifische Hinweise gibt der Leitfaden für musikpraktisches Arbeiten.
https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/schule/dokumente-schule/

 

  • Mensabetrieb

Schülerinnen und Schüler aus einer Klasse können ohne Maske und Abstand beim Mittagessen am Tisch sitzen.

 

 

Alle bisher umgesetzten Maßnahmen (z. B. die Selbsttestung zu Hause) sind weiterhin gültig und müssen beachtet werden.

Auch weiterhin gelten die wichtigen Hygieneregeln:

M:          Maske (im Gebäude)

A:           mindestens 1,5 m Abstand, wo möglich

H:           Handhygiene

L:            regelmäßiges Lüften

 

Herzliche Grüße

Die Schulleitung