Slider
previous arrow
next arrow
Slider

Ein Schüler und eine Schülerin aus Jahrgang 10, Rocco A. und Kardelen Ö., haben sich erfolgreich um einen der 25 landesweit ausgeschriebenen Plätze beworben. Das Landtagsseminar für Schüler*innen, das der Landtag Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung veranstaltet, fand vom 11. bis 13. Dezember 2019 in Mainz statt.

Dieses dreitägige Seminar ermöglichte den Schüler*innen einen Einblick in die rheinland-pfälzische Politik und die parlamentarische Arbeit der Abgeordneten und machte so die wichtige Funktion des Landtags in der rheinland-pfälzischen Politik deutlich.

Das Landtagsseminar findet insgesamt sechs Mal im Jahr statt. Die teilnehmenden Jugendlichen erhalten Einblicke in eine Plenarsitzung, die nach einer festen Tagesordnung abläuft. Sie moderieren ein Gespräch mit mindestens drei Abgeordneten aus dem Plenum und dürfen sogar nach Ablauf einer richtigen Plenarsitzung eine eigene Debatte durchführen. Zum Abschluss werden sie zum Politikmagazin "Zur Sache!" eingeladen, das live aus dem SWR-Studio übertragen wird.

Die Erwartungen der zwei Schüler*innen wurden bei weitem übertroffen. Dazu beigetragen haben die vielen und vor allem verschiedenen Diskussionen zwischen den Politiker*innen und selbstgeführte, die Workshops sowie die Ausflüge zum SWR und zu den Abgeordnetenhäusern.