Slider
previous arrow
next arrow
Slider

Großen Besuch hatten am 02.04.2019 die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b der IGS Nieder-Olm. Groß im wahrsten Sinne des Wortes. Denn der 1,94 m große deutsche Handball-Nationalspieler Steffen Fäth und sein – mit 1,87 m nicht ganz so großer - isländischer Teamkollege Gudjon Valur Sigurdsson vom Handball Bundesligist Rhein-Neckar-Löwen waren zu Gast.

Und es blieb nicht bei einem kurzen Hallo-Sagen, vielmehr trainierten die beiden im Rahmen des Projekts „Löwen Schul-Safari“ zwei Schulstunden lang mit den begeisterten Kindern.

Nach einem Aufwärmprogramm, das auch die Profis ins Schwitzen brachte, hatten die Schülerinnen und Schüler zunächst viel Spaß bei einigen Grundlagenübungen, ehe sie ihr neu erlerntes Können in einem richtigen Handballspiel unter Mitwirkung der großen Vorbilder in die Tat umsetzen konnten. Und nebenbei blieb natürlich auch Zeit für so wichtige Fragen wie „Seid ihr Millionäre?“ oder „Wie zählt man auf Isländisch?“. Seinen Abschluss fand der rundum gelungene Besuch mit einer Autogrammstunde, bei der die beiden – ganz Profis – auch geduldig für das ein oder andere Selfie zur Verfügung standen.