Slider
previous arrow
next arrow
Slider

Beginn der längsten Vorstellung der Welt

Die Zuschauer, 112 aufgeregte Kinder mit ihren Eltern, Geschwistern oder anderen Verwandten wurden mit Musik der Streicherklasse im Zirkus IGSNO begrüßt. Danach wechselten sich Clowns, Akrobaten, Tänzer, Trommler und Sänger mit ihren Darbietungen ab und zeigten, was sie in den letzten Wochen vor den Sommerferien einstudiert hatten. Die beiden Zirkusdirektoren führten souverän durch das Programm und stellten gemeinsam mit dem Zauberer Houdini wichtige Personen im Alltag des Zirkus IGSNO, der IGS Nieder-Olm, vor.

Die Kinder waren von der Vorstellung allesamt so begeistert, dass sie gleich als Nachwuchs-Akrobaten blieben und mit den Dompteuren direkt die Trainingsräume bezogen.

Wir dürfen gespannt sein, welche Talente dabei entdeckt und gefördert werden.

 

Die Klassen

 5a

 

5b

 

5c

 

5d