Jahrgänge 7-8

Das 7. Schuljahr an der IGS Nieder-Olm

Fachleistungsdifferenzierung in Deutsch, Englisch und Mathematik

Zu Beginn des 7. Schuljahres wird in den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik eine äußere Differenzierung nach Leistung vorgenommen. Wir an der IGS Nieder-Olm haben eine Differenzierung auf drei Leistungsebenen:

  • G-Kurs: grundlegenden Leistungsebene G
  • E1-Kurs: erste erweiterte Leistungsebene E1
  • E2-Kurs: zweite erweiterte Leistungsebene E2

Eine Umstufung in diesen Fächern ist halbjährlich möglich. Diese kann erfolgen, wenn eine Schülerin oder ein Schüler erhöhten Anforderungen gewachsen erscheint oder wenn ein erfolgreiches Mitarbeiten im bisherigen Kurs nicht mehr gewährleistet ist.

Klassenfahrt

In der zweiten Schulwoche nach den Sommerferien gehen die 7. Klassen der IGS Nieder-Olm für fünf Tage auf Klassenfahrt. Diese Fahrt wird in der Regel verbunden mit einem erlebnispädagogischen Programm. In Absprache mit dem Schulelternbeirat der IGS Nieder-Olm haben wir für diese Fahrt einen Höchstbetrag von 250 € vorgesehen.

Themenwoche im Januar

In der letzten Woche des ersten Schulhalbjahrs ist an der IGS Nieder-Olm traditionell eine Themenwoche. In jener Woche beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 mit dem Themenfeld »Kunst und Kultur«.
Die Schülerinnen und Schüler werden einiges über verschiedene Kulturfelder lernen, zum anderen sich auch selbst praktisch und vor allem kreativ in verschiedenen Kunstformen betätigen. Im Rahmen dieser Themenwoche sind unterschiedliche Exkursionen möglich, so z. B. nach Mainz ins Staatstheater oder ins Landesmuseum.

Girls'Day und Boys'Day

Zwischen Osterferien und Sommerferien findet bundesweit der Girls'Day und Boys'Day statt. Für die Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 7 ist die Teilnahme an jenem Tag verpflichtend. Wir sehen diesen Tag als ersten Schritt der Berufsorientierung, die zum Schwerpunkt in Jahrgang 8 wird.

 

Das 8. Schuljahr an der IGS Nieder-Olm

Schuljahresschwerpunkt Berufsorientierung

Das 8. Schuljahr steht ganz im Zeichen der Berufsorientierung. Wir starten gleich nach den Sommerferien mit einer Themenwoche zu jenem Schwerpunkt. In dieser Woche erlernen unsere Schülerinnen und Schüler, wie man ein Bewerbungsschreiben samt Lebenslauf erstellt. Externe Partner simulieren mit ihnen Bewerbungsgespräche und besprechen beispielsweise Verhalten und Auftreten am Arbeitsplatz. Im Rahmen dieser Themenwoche sind unterschiedliche Exkursionen geplant, so z. B. nach Mainz in die Handwerkskammer und in das Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit.

Im Anschluss an jene Themenwoche besuchen wir mit allen 8. Klassen die Berufsinformationsmesse Rheinhessen in der Rheingoldhalle Mainz. Diese Messe für Ausbildung und Studium ist die größte Messe in der Region.

Im Januar folgt dann unser dreiwöchiges Betriebspraktikum. Ziel des Betriebspraktikums ist, den Schülerinnen und Schülern erste Einsichten in das Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftsleben zu vermitteln. Die Schülerinnen und Schüler werden in dieser Zeit von ihren Tutorinnen und Tutoren betreut und auch von diesen vor Ort besucht.

Wie in Jahrgang 7 ist auch in Jahrgang 8 die Teilnahme am bundesweiten Girls'Day bzw. Boys'Day verpflichtend.

 

Weitere allgemeine Informationen zur IGS Nieder-Olm finden Sie in unseren Informationsflyer: Flyer IGS.pdf

 

Die Schulbuch- und Materiallisten der Jahrgänge 5 bis 10 finden Sie als pdf-Dateien hier.

 

Ansprechpartner:

Oliver S. Steuck
Stufenleiter 7/8

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.