Farbenfroh!

Am Montag, den 18.12.17 besuchte der Leistungskurs Bildende Kunst 11 die Malereiwerkstatt der Kunsthochschule Mainz.

Im Rahmen unserer Kooperation erhielten wir einen Workshop durch die leitende Dozentin dieser Werkstatt. Sie erklärte und zeigte uns die Zusammensetzung von Farben mit natürlichen und chemischen Pigmenten, verschiedene Bindemittel und erzählte uns, wie zu unterschiedlichen Zeiten Farben hergestellt wurden. Anschließend durften wir Ölfarben selbst anmischen und dabei frei zwischen einer großen Auswahl unterschiedlicher Pigmente wählen. Die Farben nutzten wir direkt für ein ungegenständliches Gemälde auf einer eigens für uns angefertigten Leinwand. Hier konnten wir ausprobieren, wie sich die Farbe verhält, wenn man z.B. Eigelb zufügt und womit man sie verdünnt. Natürlich durften wir auch einen Blick in die Malereiateliers der Studierenden werfen und eine Studentin stellte uns ihre Arbeitsweise vor. Am Ende dieses sehr lehrreichen Vormittags hatte jeder von uns ein abstraktes Gemälde fertiggestellt und sehr viel über die Herstellung und Verwendung von Farben gelernt.