Vorlesewettbewerb - Schulentscheid

Am 5.Dezember 2017 fand der Schulentscheid der IGS Nieder-Olm in der schuleigenen Bibliothek statt. Die vier Sieger der Klassenwettbewerbe in den 6. Klassen traten hierbei gegeneinander an, um den Schulsieger zu ermitteln. Zunächst mussten Sina Siederer (6c), Christine Berg (6d), Lena Kuznicki (6a) und Joona Gerlach (6b) einen selbstgewählten Textausschnitt aus einem Buch vorstellen und vorlesen.

In einer zweiten Vorleserunde mussten die vier einen ihnen zuvor nicht bekannten Abschnitt aus dem Jugendroman „Oskar, Rico und das Herzgebreche“ vorlesen und knüpften so an die Lektüre aus dem Deutschunterricht des 5. Schuljahres an.

Der Sieger Joona Gerlach (6b) zog zunächst seine Mitschüler und die Jury mit seiner selbstgewählten Lektüre: „Drachenzähmen leicht gemacht“ in den Bann. Besonders begeistern konnte Joona beim Vorlesen des ungeübten Textes, den er mit seinem Vortrag sehr gut interpretierte und den Zuhörern Lust darauf machte, den Roman bei der eigenen Lektüre selbst zu entdecken.

Joona und die Zweitplatzierte Lena Kuznicki (6a) erhielten von der Jury jeweils einen Jugendroman.

Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Jury, die den Wettbewerb fachkundig mitgestaltet hat.

In der nächsten Runde wird Joona dann unsere Schule vertreten und gegen die Sieger der anderen weiterführenden Schulen der Region antreten.

Hierfür drücken wir Joona schon jetzt die Daumen!

Julia Rinder