Bundesweiter Vorlesetag: Abiturienten lesen für Fünftklässler

Am Freitag, dem 17. November 2017 fand zum 14. Mal der Bundesweite Vorlesetag statt. Mehr als 160.000 Teilnehmer unterstützten in diesem Jahr die Aktion. Auch die IGS Nieder-Olm beteiligt sich jedes Jahr an der Aktion, um zu zeigen, wie wichtig das Vorlesen ist.

In diesem Jahr lasen Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Leistungskurses den Fünftklässlern vor. Trotz der Vorabi-Klausuren suchten sie Vorlesegeschichten heraus und bereiteten Spiele oder Traumreisen vor. Gemeinsam mit den Fünftklässlern regten sie sich wie Paul Vier über die anderen Schröders auf (5c), verfolgten Hexen und Zwerge (5b) oder lösten knifflige Fälle mit den "Drei Fragezeichen" (5a). Die Klasse 5d durfte sich mit einer Weihnachtsgeschichte bereits auf den Advent einstimmen. Das Vorlesen spielt auch in den 6. Klassen eine große Rolle. Dort werden gerade die Klassenbesten ermittelt, die Anfang Dezember im schulinternen "Vorlesewettbewerb" vor großem Publikum lesen.

 

Christian Vorein