Slider
previous arrow
next arrow
Slider

 

Aktuelles


Am 23.06. war Sven Laforce digital an der IGS Nieder-Olm zu Gast. Herr Laforce war viele Jahre als Dopingkontrolleur aktiv – unter anderem bei sechs Olympischen Spielen und mehreren Welt- und Europameisterschaften. Mittlerweile ist er kein aktiver Kontrolleur mehr, sondern wurde zum Anti-Doping-Beauftragten des Landessportbundes Rheinland-Pfalz gewählt.

Einen aktuellen Veranstaltungshinweis finden Sie auf der Seite SEB aktuell.

Ab 01. Juli 2021 wird die Testpflicht gemäß § 13 der rheinland-pfälzischen Corona-Bekämpfungsverordnung geregelt und daher bis zu den Sommerferien zweimal wöchentlich weiterbestehen.

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

am Mittwoch, dem 30.06.2021 nehmen die Lehrkräfte an einem Studientag teil und es findet kein Unterricht statt. Daher sollen die Schülerinnen und Schüler in der nächsten Woche ausnahmsweise am Montag und Donnerstag getestet in die Schule kommen. Das bedeutet, dass die Tests am Sonntagabend/Montagmorgen bzw. am Mittwochabend/Donnerstagmorgen durchgeführt werden können.

Diese Woche haben wir von der Schulbehörde die Information erhalten, dass - bei gleichbleibend niedrigem Infektionsgeschehen – Klassen- und Kursfahrten im neuen Schuljahr wieder stattfinden können. Wir freuen uns daher, dass wir mit den Jahrgangsstufen 5, 7, 9 und 12 in der Woche vom 06.09. bis 10.9.2021 (2. Schulwoche) unsere Fahrten durchführen.

Herzliche Grüße

Die Schulleitung

Liebe Schüler*innen, liebe Sorgeberechtigte,

auch dieses Jahr ist die IGS Nieder-Olm wieder beim Stadtradeln aktiv. Bitte beachten Sie hierzu das folgende Schreiben.

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

da die Inzidenzwerte nun erfreulich niedrig sind, werden die Hygienemaßnahmen ab Montag, den 21.06.2021 weiter gelockert. Die nachfolgend genannten Maßnahmen können umgesetzt werden, da der Inzidenzwert im Landkreis unter 35 liegt.

 

Maskenpflicht:
Weiterhin gilt im gesamten Gebäude die Maskenpflicht, bis der Platz im Klassenraum oder Teamraum erreicht ist.
Am Platz kann die Maske ausgezogen werden.

Essen und Trinken
am Platz ist nun wieder möglich.

Im Freien besteht grundsätzlich keine Maskenpflicht.

Die Schülerinnen und Schüler können sich auf dem Schulhof frei bewegen.

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

erfreulicherweise hat sich das Infektionsgeschehen insgesamt sehr positiv entwickelt. Daher hat das Bildungsministerium während der Ferien beschlossen, schon ab Montag, den 14. Juni für alle Klassen und Jahrgangsstufen mit dem Präsenzunterricht zu beginnen. Entgegen dem im Schreiben der Ministerin genannten Datum starten wir auch mit dem Ganztagsbetrieb ab 14. Juni. Wegen der Impfung des Küchenpersonals wird es jedoch am 15. Juni und 16. Juni KEINE Mittags- und Pausenverpflegung geben. Bitte sorgen Sie an diesen beiden Tagen für ausreichende Verpflegung Ihrer Kinder.

Testtage für die Selbsttestung zu Hause sind ab dem 14. Juni für alle Schülerinnen und Schüler dann jeweils Montag und Mittwoch.

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

Bundestag und Bundesrat haben auf Grund des § 28c IfSG eine Rechtsverordnung u.a. zur Gleichstellung von geimpften Personen und genesenen Personen mit negativ getesteten Personen erlassen.

Im Schulbereich besteht nun die Möglichkeit, im Falle eines entsprechenden Nachweises von der verpflichtenden Teilnahme an der Testung befreit zu werden (s. Anlage).

 

Die neue Ausgabe der Elterninformation IGSinfo online ist erschienen. Sie können diese und vergangene Ausgaben hier herunterladen.

 

Die neuen Schulbuch- und Materiallisten für das kommende Schuljahr 2021/22 sowie wichtige Informationen zur Rücknahme der Schulbücher des aktuellen Schuljahres finden Sie hier.