Slider
previous arrow
next arrow
Slider

Am Mittwoch, dem 12.12.2018 fand der 5. Kurzgeschichtenwettbewerb der Jahrgangsstufe 11 statt. Passend zum 10jährigen Bestehen der IGS lautete das diesjährige Thema "ZEHN". Im Vorfeld kürten die Grund- und Leistungskurse ihre jeweiligen Kurssieger. Im Finale zeigte sich, wie vielfältig das Thema aufgegriffen wurde.Es reichte von tödlichen Späßen, über sprechende Katzen und fiese Taxifahrer bis zur spektakulären Seitwärtsluftbremsung einer Boeing 767.

Aus den acht Finaltexten wählten zum einen das Publikum und zum anderen eine Jury ihren Favoriten. Der Publikumspreis ging in diesem Jahr an Karolin Burghardt. Die Jury, bestehend aus Herrn Winzer, Frau Müller, Antje Flanz und Frau Seufert von der Buchhandlung BiNO, entschied sich für den Text von Sarah Fuchs. Beide Schülerinnen erhielten je ein Buchpräsent von der Nieder-Olmer Buchhandlung BiNO.

Am Kurzgeschichtenwettbewerb nahmen teil:

1) Karolin Burghardt: „Augen zu“ 
2) Sarah Fuchs: „Bist du es, Papa?“
3) Jan Hallmann: „Die Sammlung“
4) Soraya Haub :„Alles nur Spaß“ 
5) Laurin Meta: „100%“
6) Thomas Prüß: „Zehn“
7) Stella Rosenbach: „Fremde Freundschaft“
8) Jessica Röstel: „Linie 10“