Slider
previous arrow
next arrow
Slider

Am Freitag, den 26.06.2015 besuchte der Autor des Buches „Edelweißpiraten“ die IGS Nieder-Olm. Von der dritten bis zum Ende der sechsten Schulstunde präsentierte Dirk Reinhardt allen vier neunten Klassen in zwei Etappen sein Buch.

Zuerst führte er die Klassen in das Thema ein: Die Edelweißpiraten waren eine Gruppe Jugendlicher, die Widerstand gegen Hitler und das NS-Regime leisteten.

Er klärte die Schüler über die Zeit des Dritten Reiches und die Situation der Jugendlichen auf. Dann erläuterte er allen Anwesenden, wer die Edelweißpiraten waren, was sie damals gemacht haben und welche Gründe sie dafür hatten. So konnte sich jeder Schüler ein Bild von den Hintergründen machen.

Danach fuhr er mit dem Vorlesen verschiedener Textstellen aus seinem Buch fort. So gab er uns einen Einblick in verschiedene Begebenheiten, welche auf wahren Erlebnissen von überlebenden Edelweißpiraten beruhen.

Nach den Lesungen durften die Schüler dem Autor zu seinem Beruf und zum Buch Fragen stellen. Um den Schülern auch einen bildlichen Einblick aus dieser Zeit zu gewähren, zeigte Dirk Reinhardt uns Fotos von ehemaligen Edelweißpiraten, welche einige der wenigen sind, die von damals existieren und nicht nachträglich gestellt worden sind.

Mir persönlich hat die Vorlesung gut gefallen und es hat mich fasziniert, wie der Autor beim Vorlesen in die verschiedenen Rollen, passend zu den jeweiligen Personen seines Buches, geschlüpft ist.